Wichtige Tipps zur Zeitverwaltung

Viele Menschen bei der Arbeit, in der Familie, in Gedanken, im Schlaf usw. Wir glauben, dass es Probleme gibt. Wenn wir alle hinzufügen, besteht das Problem darin, dass wir nicht in der Lage sind, die Zeit zu verwalten.

 

1- Kombinieren Sie alle Ihre Kalender.

Lassen Sie alle Kalender auf Ihrem Computer, an der Wand Ihres Hauses und auf Ihrem Telefon dasselbe sagen. Wenn dies für Sie schwierig sein wird, verwenden Sie einfach einen Kalender und achten Sie darauf, dass alles dort bleibt.

2- Erstellen Sie für jedes Projekt einen Bewegungsplan.

Es gibt produktive Schritte, die sich auf jedes Projekt auswirken können. Um Zeit und Mühe zu sparen, müssen wir diese Schritte gut definieren und genau befolgen. Es ist sehr sinnvoll, diese Schritte beim Starten des Projekts festzulegen.

3- Planen Sie zunächst die wichtigsten Aktivitäten.

Es ist einfacher, Zeit für weniger wichtige Themen zu finden, wenn Sie Zeit für wichtige Themen gegeben haben.

4- Stellen Sie die Zeit in Frage, die Sie verbringen.

Schreiben Sie auf, was Sie in mindestens ein oder zwei Wochen getan haben, und finden Sie heraus, wie viel Zeit Sie verschwendet haben. Dies macht Ihre nächsten Anpassungen noch einfacher.

5- Versuchen Sie, Unterbrechungen zu minimieren.

Geben Sie alle Aktivitäten auf, die Sie im Alltag vom Projekt abhalten. Schalten Sie bei Bedarf Ihr Telefon aus und verwenden Sie nicht Facebook, Twitter und insbesondere WhatsApp.

6- Warten Sie auf das Unerwartete.

Sie nutzen Ihre Zeit richtig, alles ist in Ordnung, alle Projektschritte werden befolgt. Sie können sagen, wie schön alles in Ordnung ist, aber lassen Sie das Maß nie aus dem Weg. Wenn Sie beispielsweise innerhalb von 15 Minuten irgendwohin müssen, teilen Sie dies den anderen 25 Minuten mit. Wenn Sie also auf etwas Unerwartetes stoßen, ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie zu spät kommen.

7- Machen Sie Pausen, um Ihr Gehirn auszuruhen.

Ich nutze meine Zeit 45 Minuten, um mich auf das Projekt zu konzentrieren, und 15 Minuten, um mich um etwas anderes zu kümmern. Nach 45 Minuten Fokussierung nimmt unsere Fokusleistung ab und die Leistung sinkt. Machen Sie Dinge, die Sie von der Aktivität abbringen, die Sie 45 Minuten lang in 15 Minuten ausgeführt haben.

8- Denken Sie an das Papier.

Wenn Sie sich in der Ecke festgefahren fühlen, schreiben Sie alles in Ihren Kopf. Wenn Sie das Problem auf Papier identifizieren, können Sie das Problem reduzieren. Schreiben Sie alle möglichen Lösungen auf, mit denen das Problem behoben werden kann. Und Glückwunsch Problem gelöst 🙂